1205 header fw

Donnerstag, 22. September 2022

Betriebliche Gesundheitsförderung wird immr wichtiger

Die Vereinigten Industrieverbände von Düren, Jülich, Euskirchen und Umgebung e.V. (VIV) und die AOK Rheinland/Hamburg Die Gesundheitskasse laden für Dienstag, 27. September, 13 Uhr, zur ihrer gemeinsamen Veranstaltung „Gemeinsam stark, gesund und wettbewerbsfähig bleiben“ ein. Der Nachmittag findet im Andreashaus in Niederzier, Kölnstraße 76, statt. Referenten sind Olympiasieger Jonas Reckermann und der Evolutionspsychologe Dr. Martin Morgenstern. Darüber hinaus wird auch Michael Andrei, Kapitän der SWD Powervolleys, teilnehmen. 

„Früher war Gesundheitsmanagement und -förderung eher etwas für das Privatleben. Heute ist das aber längst ein Thema, das Unternehmen für sich entdeckt haben - und das nicht nur wegen der steigenden Arbeitsbelastung. Auf den Punkt gebracht: Gesundheitsförderung ist nicht mehr nur Privatsache." Für Jonas Reckermann ist diese Aussage absolut selbstverständlich. Reckermann (43) hat 2012 Olympiagold in London im Beach-Volleyball gewonnen und arbeitet seit dem Ende seiner Profikarriere als Athletiktrainer beim Landessportbund in Leverkusen. „Dabei beschäftige ich mich auch mit Profisportlern", sagt er. „Aber eben längst nicht nur. Wir haben einen ganzheitlichen Ansatz und freuen uns über jeden, der sich bewegen möchte." Darüber hinaus sei auch Reha-Sport wichtiger Bestandteil seiner Arbeit. 

Beim Thema betriebliche Gesundheitsförderung sind dem Ex-Profisportler drei Dinge wichtig. Zum einen die körperliche Gesundheit, aber auch die psychische Komponente enorm wichtig. "Die Menschen sind heute schon enorm belastet. Und auch da ist Sport ein sehr gutes Mittel, um dem etwas entgegenzusetzen." 

Punkt drei, der dem Familienvater ein Anliegen und auch Teil seines Vortrages in Niederzier sein wird, sind Werte. "Im Sport wie auch am Arbeitsplatz spielen Überzeugungen eine wichtige Rolle." Werte, ist Reckermann überzeugt, seien kein nice to have, sondern vielmehr ein wirksames Mittel zur Produktionssteigerung. "Gute Teams sind ein Kit für die Produktion. Das Erreichen von Zielen ist Ansporn."

Jonas Reckermanns Vortrag heißt "Mit Werten zu nachhaltigen Erfolgen". Der Evolutionspsychologe Dr. Martin Morgenstern spricht zum Thema "Trotz unsicherer Zeiten: Gelassen gewinnen im Affenzirkus". 

Bitte melden Sie sich verbindlich bei Sandra Kinkel an - telefonisch unter 02421/404216 oder 0172/ 8244427 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kontakt:
Sandra Kinkel
Telefon: 02421/4042-16
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  

 

So erreichen Sie uns

icon haus

Adresse
Tivolistraße 76
52349 Düren

icon telefon

Telefon
02421/4042-0

icon tastatur

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IWU Logo