Donnerstag, 17. Februar 2011

Vereinigte Industrieverbände: Anhaltend gute wirtschaftliche Entwicklung in der Region

11-02Vereinigte Industrieverbnde   Anhaltend gute wirtschaftliche Entwicklung in der Region    2 Grafik„Die Wirtschaft der Region hat im vierten Quartal 2010 die gute Entwicklung des dritten Quartals fortgesetzt. Die Umsätze lagen mit 862 Millionen Euro nur leicht unter dem Vorquartal. Die Entwicklung bleibt stabil aufwärts gerichtet.“ Dies erklärte der Vorsitzende der Vereinigten Industrieverbände, Dr. Stephan Kufferath. „Gleichwohl sind wir vom Vorkrisenniveau noch ein gutes Stück entfernt.“

Vergleicht man das zweite Halbjahr 2010 mit dem ersten Halbjahr 2010, so zeigt sich der Wachstumstrend: Die Umsätze der Mitgliedsunternehmen der VIV stiegen um 7,2 Prozent. Besonders deutlich war die Aufwärtsentwicklung bei den Unternehmen der Metallindustrie und der Papier erzeugenden Industrie (plus 16 Prozent bzw. plus 10,8 Prozent).

Die Zahl der Beschäftigten blieb im Jahresverlauf 2010 konstant. Im Vergleich zum Jahr 2009 verringerte sich die Zahl der Beschäftigten um 1,9 Prozent (bereinigt um Austritte aus den Verbänden).

Die Vereinigten Industrieverbände haben 130 Mitgliedsunternehmen.


Ansprechpartner: Hans-Harald Sowka
Telefon: 02421/4042-0
Telefax: 02421/4042-25
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!